Zur Feier des Tages in die Luft gehen

Zum Anlass des 2-jährigen Bestehens feiert das Leeraner Miniaturland am 1. September 2013 seinen Erfolg mit einem großen Aufgebot an Attraktionen, die seinen Besuchern einen unterhaltsamen und spannenden Tag versprechen.

Ein Hubschrauber lädt mehrmals an diesem „Feiertag“ zu einem Rundflug über Leer ein und bietet nebenbei einen eindrucksvollen Blick über das weiträumige Gelände des Leeraner Miniaturlands. Der Oldtimer-Club ACL präsentiert seine Jahrzehnte alten Fahrzeug-Veteranen. Auch von der am Vortag in Leer stattfindenen „American Wheels“ werden Gäste mit ihren Gefährten erwartet.

Weitere Unterhaltung bieten die interaktive, auf 400 m Schienenlänge durch ostfriesische Landschaften fahrende Garteneisenbahn im Erholungspark, die Oldtimer-Miniaturautoausstellung, die neue, wohl größte Miniatur-Dampflokausstellung Norddeutschlands und natürlich die Modellanlage mit ihren vie-len Neuigkeiten. Für den Genuss im Freien sorgen ein Imbiss-Stand mit Würstchen und Fassbier und in gemütlichem Ambi-ente das Café Leuchtturm mit seinen süßen und auch herzhaften Verführungen.
Sein tragfähiges und zukunftsorientiertes Konzept und dessen konsequente Umsetzung hat das Leeraner Miniaturland innerhalb von nur zwei Jahren zu einer fest etablierten, touristischen Attraktion für in- und ausländische Besucher und Touristikunternehmen gemacht.

Laufend neue Anziehungspunkte führen zu stetig steigenden Besucherzahlen, welche die „Konzept-in-Konzept-Strategie“ bestätigen. Mit all seinen bestehenden und ständig neu hinzukommenden Attraktionen wie z. B. die Garteneisenbahn, ständige Ergänzungen und Erweiterungen auf der Modellanlagenfläche, die erfolgreiche, gastronomische Komponente mit dem beliebten Café Leuchtturm und das weiträumige Außengelände mit seinen unerschöpflichen Möglichkeiten, Events aller Art stattfinden zu lassen, hat sich das Projekt zwischenzeitlich zum Event- und Erlebnispark entwickelt.
Eine deutliche Steigerung der Besucherzahlen um 40% und eine Verdoppelung der Besuchergruppen gegenüber dem Vor-jahr, die Gelände-Ressourcen und einige Faktoren mehr schaf-fen die Basis für langfristige Planungen weit über den ursprünglich angedachten Konzeptumfang hinaus.

Kontakt
Leeraner Modell- und Spielewelt
Konrad-Zuse-Straße 1
26789 Leer
Tel.: 0491/454 15 40
Fax: 0491/454 15 44
E-Mail : info@leeraner-miniaturland.de
Web: www.leeraner-miniaturland.de

Kletterwald Aurich

In einem wunderbaren Mischwald mit 140 Jahre alten Douglasien in Aurich befindet sich der Kraxelmaxel Kletterwald.
In sieben Parcours geht es in Höhen zwischen vier und elf Metern über insgesamt neunundfünfzig Stationen durch den Wald. Hier kann über Drahtseile balanciert, mal richtig Schlitten gefahren, wie Münchhausen auf der Kugel geritten, einem Drachen tief in die Augen geblickt oder durch ein Spinnennetz geklettert werden. Dabei lässt sich auch der herrliche Naturwald geniessen. Wer nicht klettert kann das Geschehen von unten beobachten.
Kalte Getränke, Eis oder Kaffee werden angeboten. An Picknicktischen lässt sich nach dem Klettern über das Erlebte klönen.
Für die Kleineren gibt es einen öffentlichen Kinderspielplatz.

Phänomania im Nordseebad Carolinensiel

Bereits seit 2008 gibt es Phänomania jetzt auch an der Nordseeküste, in Carolinensiel.

Aufwendige Umbauarbeiten an dem historischen Bahnhof machten es möglich, dass sich die Türen für experimentierfreudige Besucher öffneten.

Jetzt heißt es auf Entdeckungsreise gehen: Erleben Sie an über 80 interaktiven Stationen, auf 1000m² welche Naturgesetzte uns täglich umgeben und wie viel Spaß Physik machen kann. „Anfassen verboten“ gibt es bei uns nicht, es ist sogar ausdrücklich erwünscht, wenn es darum geht die verschiedenen Experimente zu testen.
Und was man einmal in die Hand genommen hat, kann man schneller und besser begreifen

Sind Sie z.B. schon einmal Ihrem eigenen Schatten davongelaufen, haben Sie schon auf festem Boden das Gleichgewicht verloren oder konnten Sie schon spüren, welche Kräfte auf einen Astronauten auf seinem Weg ins All wirken? Diese und viele weitere Phänomene erwarten Sie bei Phänomania!

Holarium – 3 D Museum in Esens

Historische Wurzel des 3D Museum Esens ist die Holografie. In einer ständigen Ausstellung werden hier die schönsten Hologramme aus der Sammlung „Holarium“ ausgestellt. Mit mehr als 1000 Bildern und Holo-Design Objekten aus mehr als 45 Jahren Holografie Geschichte, ist die „Sammlung Holarium“ eine der umfangreichsten und bedeutendsten Holografie Sammlungen der Welt.

Meisterwerke in 3D sind ein Klassiker in den Ausstellungen. Wichtige Ölbilder Alter Meister wurden zu 3D Bildern konvertiert und erheben den Anspruch, Besucher durch die Augen der Maler schauen zu lassen. Entschlüsselt werden die in den Werken Alter Meister – durch Licht und Perspektive kodiert – enthaltenen räumlichen Erinnerungen.

Haustierpark Werdum mit Streichelzoo

Seit der Steinzeit sind Haustier Begleiter der Menschen. Viele der Hunderte von Arten sind aber leider ziwschenzeitlich vom Aussterben bedroht.
Eine Reihe der seltenen und vom Aussterben bedrohten Haustierrassen sind neben den bekannten Haustierrassen im Haustierpark Werdum beheimatet.
Ausserdem gibt es dort einen Holzspielplatz, eine Teichanlage sowie einen Kräutergarten. Ganzjährige Öffnungszeiten. Eintritt für Kinder frei, mit NordseeServiceCard auch für Erwachsene.
Mehr Infos zum Werdumer Haustierpark

Tierpark und Freizeitpark Jaderberg

Auf einer Fläche von rund 1,5 Hektar erwarten Sie im Freizeitpark Jaderberg verschiedene Kinderkarussells, Fahrattraktionen,  Spielanlagen und unterhaltsame elektronische Theater. Auf einem großen Erweiterungsgelände sind hier Giraffenturm, Rundbootfahrt und mehr zu finden.

Familienfreundlichkeit hat im Jaderpark oberste Priorotät. Traurige Kinderaugen weil z. B. die Achterbahn oder Wildwasserbahn zu hoch ist soll es hier nicht geben. Das hier ein so bunter Mix entstanden ist wo jeder seinen Spaß finden kann ist den Erfahrungen im Schaustellergewerbe der Fam. Ludewigt zu verdanken.

Eine ehemals baufällige Scheune beinhaltet heute als Spielscheune ein Spiel- und Klettererlebnis für Kinder. Auf ca. 1800 qm finden sich Spiel-, Sport- und Klettergeräte für Kinder im Alter bis zu 12 Jahren. Sie ist das ganze Jahr geöffnet, gehört aber zum Freizeitpark Jaderberg.

Im ca. 5 ha grossen Parkteil leben 35 Säugetierarten, über 70 Vogelarten sowie einige Fische und Reptilien. Die Schützlinge wohnen im Tierpark in großen und möglichst artgerechten Gehegen.

Mehr Infos und Videos etc. auf jaderpark.de